TräumeTreffen im Frühling

Im Traum begegnest du dir selbst – im Traum antwortest du dir.

Träume – verstörend, abenteuerlich, david-lynchesk, stärkend, merkwürdig, wunderbar….

Mittels der Untersuchungs- und Heilungswerkzeuge der Kunsttherapie, eingedenk der Traumtheorien der Tiefenpsychologie, inspiriert von den Ritualen der Schamanen, aber vor allem die Augen, die Haltung und die Ausdrucksweisen der Kunst einsetzend machen wir uns daran, die höchst individuellen Traumsprachen sichtbar werden zu lassen und so unsere Träume auf bereichernde Weise in unser Leben zu integrieren.

Alles was du brauchst ist ein Traum oder ein Traumfetzchen.

Wir, zwei Kunsttherapeutinnen (Wiener Schule für Kunsttherapie) begleiten dich dabei. Mehr zu uns hier: http://zauberraum.at/ und kunsttherapie.dascollectiv.com

Der nächste Termin am Freitag, 10. Mai von 15-19h findet im B2 – Das Bildungszentrum statt. Alle Infos hier:
https://b2bildungszentrum.at/kreative-kommunikation/traeume-workshop/

Text: © Marie-Theres Gallnbrunner

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*